Dinner for Tram

Seit Jahrzehnten gehören vier leere Stühle, ein Tigerfell und ein angetrunkener Butler zu Silvester wie Sekt, Raketen und Berliner. Dieses Schauspiel gab es nun zum ersten Mal nicht nur im Fernsehen, sondern live in den RegioTrams des NVV zu bewundern.

 

°zentral kommunikation entwickelte für den NVV die Idee zur Aktion „Dinner for Tram“ und übernahm Konzeption und Realisierung aller Medien, darunter Folder, Grußkarten, Plakate sowie ein Gewinnspiel mit eigens dafür eingerichteter Teilnahmewebsite. Höhepunkt war das eigentliche Event: Liebevoll dekorierte Innenräume der RegioTram, leckere Getränke und natürlich James und Miss Sophie, die alle Fahrgäste stimmungsvoll durch den Silvesterabend und an Ihr Ziel brachten, gehörten selbstverständlich dazu.

 

Wir sagen: Cheerio und Applaus an alle Beteiligten für diese schöne Fahrt.

 

Einen kleinen Einblick gibt es hier:
Dinner for Tram
Alle Projekte des Kunden anzeigen